Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

GFPS e. V. > Programm > Termine > 2010 > Trinationales Stadtgruppenseminar

Trinationales Stadtgruppenseminar
in Bamberg, 25. – 28.03.2010

(Stadtgruppe Bamberg)

Das Seminar ist auf der einen Seite eine nette Gelegenheit um andere GFPSler aus anderen Städten kennen zu lernen und dient auf der anderen Seite der Fortbildung zu Themen wie: was haben andere Gruppen für lokale Projekte gemacht? Wie betreue ich einen Stipendiaten bzw. eine Stipendiatin? Wie kann ich die GFPS an der Uni präsentieren? Woher bekomme ich Geld für kleinere Stadtgruppenprojekte? Wie organisiere ich Städtetage? Und so weiter...

Außer den Workshops soll es viel Zeit geben, ganz viele nette GFPSler kennen zu lernen, Ideen auszutauschen und eine spannende, schöne, anregende, anstrengende, aufregende Zeit in Bamberg zu verbringen!

Vorläufiges Programm

Donnerstag, 25.03.2010

Uhrzeit Was?
bis 14.30 Uhr: Individuelle Anreise der Teilnehmer; Bezug der Unterkünfte
14:30 Uhr: Kaffee und Kuchen
16:00 Uhr: Programmvorstellung
Kennenlernen und Bedarfsabfrage
18.00 Uhr: Running Dinner
22:00 Uhr: Treff aller Runners im Cat, einer gemütlichen Kneipe

Freitag, 26.03.2010

Uhrzeit Was?
08.00 Uhr: Frühstück
10.00-11.30 Uhr: Motivation: Warum aktiv in einer GFPS-Stadtgruppe?
11.30-13.00 Uhr: Workshop-Block 1
Workshops finden nacheinander statt
Werbung von Stadtgruppenmitgliedern
PR-Möglichkeiten für Stadtgruppen
GFPS-Homepage und der Interne Bereich
Stadtgruppen-Blogs
13.00 Uhr: Mittagessen
14.10-14.30 Uhr: Thematisches Speed-Dating
14.30-16.00 Uhr: Workshop-Block 2
Betreuung von Stipendiaten
16.30-18.30 Uhr: Zirkus-Akrobatik selbstgemacht!
19:00 Uhr: Abendessen
20.00 Uhr: Projekt-Block
Stadtgruppen stellen ihre Projekte vor

Samstag, 27.03.2010

Uhrzeit Was?
08.00 Uhr: Frühstück
10.00 Uhr: Die AGs stellen sich vor
10.30-13.00 Uhr: Workshop-Block 3
Workshops finden parallel statt
- Grundlagen des Fundraisings und Fundraising in Stadtgruppen
- Modellantrag DPJW
13.00 Uhr: Mittagessen
14.30-16.00 Uhr: Workshop-Block 4
Workshops finden parallel statt
- Organisation von Städtetagen
- Organisation von Quadrat
16.30-18.00 Uhr: Open Space 1
Zusammenarbeit zwischen Stadtgruppen
19:00 Uhr: Abendessen in einer typisch fränkischen Gastwirtschaft Klosterbräu
20.00 Uhr: Grusel-Stadtrundgang mit schaurigen Überraschungen

Sonntag, 28.03.2010

Uhrzeit Was?
09.00 Uhr: Frühstück
10.30-13.00 Uhr: Open Space 2
Wissensmanagement und -weitergabe
12.30-13.00 Uhr: Feedbackrunde und Auswertung
13.00 Uhr: Mittagessen
14.00 Uhr: geführte Schlenderei durch barocken Schlossgarten + musikalisches Picknick
16:00 Uhr: Abreise der Teilnehmer

Anmeldung

Die Anmeldung endete am 20.03.210. Wenn du Fragen hast oder noch last-minute teilnehmen willst, schreibe einfach an Doro: dorothee.ahlers@gfps.org

Teilnehmerbeitrag und Fahrtkosten

  • 20,– EUR für Mitglieder der GFPS e. V.
  • 40,– EUR für Nichtmitglieder aus Deutschland
  • 10,– EUR für Mitglieder unserer Partnervereine
  • 20,– EUR für Nichtmitglieder unserer Partnerländer
  • Fahrtkostenerstattung für Mitglieder zu 50%

Die GFPS bedankt sich für die Förderung dieser Veranstaltung beim Deutsch-Polnischen Jugendwerk und der Allianz Kulturstiftung.

Dorothee Ahlers

Dieser Termin in Deinem Terminkalender: ICS | ICS Abo | Was ist ICS?

Alle Termine dieser Reihe in Deinem Terminkalender: ICS | ICS Abo | Was ist ICS?

Aus den vergangenen Jahren …

10. – 13.05.2018 Tri-Go!
24. – 26.03.2006 Öffentlichkeitsarbeitsseminar in Werftpfuhl (bei Berlin)
11. – 13.11.2005 Stadtgruppenfortbildung in Dresden
04. – 06.02.2005 Zukunftswerkstatt in Wernsdorf (bei Berlin)

Zurück zum Terminkalender