Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

GFPS e. V. > Programm > Termine > 2011 > Workshop "Wahrheit und Politik. Über die Lüge in der öffentlichen Diskussion"

Workshop "Wahrheit und Politik. Über die Lüge in der öffentlichen Diskussion"
in Berlin, 05.03.2011, 16:45–20:00 Uhr

(Stadtgruppe Berlin)

Die Berliner Stadtgruppe meldet sich mit einer neuen Veranstaltung - ein Workshop "Wahrheit und Politik. Über die Lüge in der öffentlichen Diskussion", der am 05.03.2011 stattfindet. Alle GFPSler und ihre Freunde sind herzlich eingeladen!

Workshop

Wir suchen Antworten auf die Fragen: Welche Rolle spielen Unwahrheiten und Halbwahrheiten in der öffentlichen Diskusion? Wie kann man eine Lüge erkennen? Wie kann man mit der Wahrheit umgehen? Ist überhaupt Politik ohne Lüge möglich?

Mit dabei ist auch unser spezieller Gast Andreas Lorek, Kenner des politischen Lebens und seiner Kulissen, ehemaliger GFPS-Fundraiser.

Wann? 05.03.2011 (Samstag), 16.45 - 20.00 Uhr

Wo? MitOst e.V., Alt-Moabit 90, 10559 Berlin

Das Projekt

In Rahmen des Projekts philosophical THINK tank werden brennende Probleme im Form von Workshops, die in Berlin und Krakau stattfinden, bearbeitet. Themen sind beispielsweise: „Demokratie ausprobieren, Demokratie erleben“, „Wahrheit und Politik – Lügen in der öffentlichen Diskussion“.

Das Projekt philosophical THINK tank soll die Diskussion über die Werte - Wahrheit, Authentizität, individuelle ethische Stellung, Bedeutung der Demokratie in unserem Leben anfangen. Es soll sowohl Philosophen als auch andere Leute, die sich potenziell für gesellschaftliche Thematiken interessieren – NGO-Mitgliedern, Aktivisten – zusammenbringen und zu intensiven Perspektiv- und Gedankenaustauschen anregen.

Ein virtueller Gedankenaustausch auf einem Blog findet über den ganzen Projektverlauf statt – ihr seid alle zu Mitmachen herzlich eingeladen: http://philosophicalthinktank.blogspot.com.

Detallierte Informationen über den Workshop oder das Projekt philosophical THINK tank bei Maja Niestrój, Mail maja.niestroj@gmail.com.

Das Treffen - schon traditionell - wird im Rahmen des Projekts philosophical THINK tank organisiert, mit freundlicher Unterstützung vom Theodor-Heuss-Kolleg, GFPS e.V. und GFPS-Polska.

Tim Zosel

Dieser Termin in Deinem Terminkalender: ICS | ICS Abo | Was ist ICS?

Zurück zum Terminkalender