Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

GFPS e. V. > Verein > Aktuell

Neues und Neuestes aus dem Verein

26.11.2016
Erfahrungsbericht von Elena über ihr Auslandssemester mit GFPS in Pilsen
[Photo] Karlstein
Karlstein.

Dank GFPS e.V. bekam ich ein Praktikumsstipendium in Pilsen und hatte somit die Möglichkeit, im Koordinierungszentrum deutsch-tschechischer Jugendaustausch zu arbeiten sowie an der Westböhmischen Universität zu studieren. Mein Praktikum ging vom 1. Februar bis zum 30. Juni 2016.

Vor dem Auslandssemester hatte ich viele positive Erwartungen, welche zum Glück auch alle bestätigt wurden. Das Wichtigste war für mich, hinter die Kulissen eines deutsch-tschechischen Koordinierungszentrums zu schauen, da dies meinen Vorstellungen über meine zukünftige Berufstätigkeit entspricht. Des Weiteren wollte ich natürlich auch meine Tschechischkenntnisse unter Beweis stellen und verbessern.

Weiterlesen: Erfahrungsbericht von Elena über ihr Auslandssemester mit GFPS in Pilsen
Elena Speier 
24.08.2016
Buchrezension: „Mein Polen – meine Polen. Zugänge und Sichtweisen“
[Photo] Mein Polen - Meine Polen
Mein Polen - Meine Polen.

von Charlotte Ciesielski, Hannah Sprute, Katharina Lein, Simon Purk, Katharina Gorzynski und Benedikt Krüger

Anlässlich des 25. Jahrestages des Deutsch-Polnischen Nachbarschaftsvertrages versammelt die von Dieter Bingen, Marek Hałub und Matthias Weber herausgegebene Anthologie Mein Polen – Meine Polen. Zugänge und Sichtweisen 43 Beiträge von Personen aus Deutschland, die ihren privaten oder beruflichen Bezug zu Polen und seinen Einwohnern darstellen. So stellt der Band in zwei- bis 15-seitigen Beiträgen verschiedenste Assoziationen mit Polen nebeneinander – aus historischer, politischer, persönlicher, wissenschaftlicher oder künstlerischer Perspektive. Persönlichkeiten wie Wolf Biermann, Horst Köhler, Gunter Pleuger, Gesine Schwan, Karl Kardinal Lehmann oder Rita Süssmuth (um nur einige zu nennen) widmen sich allem, was die Aufforderung „Beschreibe mir dein(e) Polen!“ wohl hergibt.

Weiterlesen: Buchrezension: „Mein Polen – meine Polen. Zugänge und Sichtweisen“
Charlotte Ciesielski 
19.07.2016
Erfahrungsbericht von Dzmitry über sein Auslandssemester mit GFPS in Magdeburg

Heimweh. Mangelnde Sprachkenntnisse. Hoher Planungsaufwand. Diese und viele andere Schlagwörter hört man manchmal von den Studierenden, die zögern, sich auf die Suche nach einem Studium im Ausland zu begeben. Und dies aus ganz bestimmten Gründen. Denn sie haben Angst davor, den ersten Kulturschock nicht überwinden zu können. Sie haben Angst vor der Sprachbarriere. Sie fürchten sich, Vieles selbst erledigen zu müssen und sich ganz alleine zu fühlen. Doch ich habe mich entschieden, mich den neuen Herausforderungen mal zu stellen, und ich habe es nie bereut.

[Photo] Dzmitry in Magdeburg auf dem Fest der Kulturen
Dzmitry in Magdeburg auf dem Fest der Kulturen.
Weiterlesen: Erfahrungsbericht von Dzmitry über sein Auslandssemester mit GFPS in Magdeburg
Dzmitry Kirylenka 
26.05.2016
TRI-GO! Migration & Social Entrepreneurship
[Photo] Tri-Go 2016 Banner
Tri-Go 2016 Banner.

Die GFPS e.V. lädt Dich herzlich zum Seminar Tri-Go! Migration und Social Entrepreneurship nach Berlin ein, das vom 30.06. bis 03.07.2016 stattfinden wird.

Anlässlich des 25. Jahrestags des Deutsch-Polnischen Nachbarschaftsvertrags und der Städtepartnerschaft Berlin – Warschau setzen wir uns in diesem Jahr mit Migration und Flucht auseinander und lassen uns von den Lösungsansätzen der Zivilgesellschaft inspirieren, um eigene gesellschaftspolitische Projekte zu gestalten.

Weiterlesen: TRI-GO! Migration & Social Entrepreneurship
Jennifer Geiser 
02.05.2016
Städtetage in Frankfurt (Oder)/Słubice
[Photo] Teilnehmer_innen der Städtetage
Teilnehmer_innen der Städtetage.

Geteilte Städte sind ein Phänomen, das typisch für Mittel- und Osteuropa ist, eine Region, in der man die komplizierte Geschichte an jeder Straßenecke wiederfindet. Frankfurt (Oder)/Słubice an der polnisch-deutschen Grenze und Cieszyn/Český Těšín an der polnisch-tschechischen Grenze können dafür als Beispiele dienen - in all diesen Städten wird das urbane Gewebe, einst von Staatsgrenzen durchtrennt, langsam wiederhergestellt.

Weiterlesen: Städtetage in Frankfurt (Oder)/Słubice
Kaja Puto 
30.01.2016
Sprachlehrer gesucht

Für den Tandemsprachkurs Deutsch/Polnisch suchen wir zwei Sprachlehrerinnen oder -lehrer. Der Kurs findet vom 5.–21. August 2016 in Sława in Polen (nahe Posen) statt.

Weiterlesen: Sprachlehrer gesucht
G. M. 
03.05.2015
Nachruf auf Władysław Bartoszewski, Patron der GFPS

Prof. Władysław Bartoszewski ist am 24. April im Alter von 93 Jahren gestorben. Er war ein großer Freund und Unterstützer der GFPS seit ihrem Entstehen Anfang der 1980er Jahre.

Weiterlesen: Nachruf auf Władysław Bartoszewski, Patron der GFPS
Georg Ziegler 
27.04.2015
Władysław Bartoszewski lebt nicht mehr
[Photo] Jubiläumskonferenz in Warschau 2014
Jubiläumskonferenz in Warschau 2014.

Wir betrauern den Tod von Prof. Władysław Bartoszewski.

Er war eine Schlüsselfigur für die deutsch-polnische Aussöhnung und die Verständigung zwischen Polen und Israel. Für sein Engagement als Schirmherr von GFPS Polska danken wir ihm sehr.

Es war uns eine große Ehre, Prof. Bartoszewski auf dem GFPS-Jubiläum vor zwei Jahren kennenzulernen und von seinem Rat und seiner Erfahrung zu lernen. Wir werden ihn als zuversichtlichen Menschen in Erinnerung behalten, der Humor und Ernsthaftigkeit stets zu verbinden verstand.

Unser Beileid gilt seiner Familie, Angehörigen und Menschen, die ihm nahestanden.

K. B. 
27.04.2015
Stadtgruppenführer

GFPS hat jetzt einen Stadtgruppenführer.

Von Aachen über Brest bis nach Brno und Warschau - mithilfe des Stadtgruppenführers, der in Zusammenarbeit mit den einzelnen Stadtgruppen entstand, wisst ihr sofort Bescheid, wo was passiert und was ihr unbedingt sehen müsst.

K. B. 
31.03.2015
Bewerbungsportal für Stipendien freigeschaltet!

Die Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS e.V.) vergibt in Kooperation mit der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit und dem Deutsch- Tschechischen Zukunftsfonds auch im Wintersemester 2015/2016 wieder Stipendien für:

  • einen Semestersprachkurs in Polen,
  • ein Studiensemester in Polen,
  • ein Studiensemester in Tschechien und
  • ein Praktikum in Tschechien.

Weitere Infos und Zugang zum Bewerbungsportal

Einen aktuellen Erahrungsbericht über das Leben einer GFPS Stipendiatin findet Ihr unter: http://grenzenlos.polen-pl.eu/allgemein/danzig-eine-stadt-mit-vielen-gesichtern

M. M. 
31.03.2015
Städtetage in Aachen
[Photo] Einladungskarte Städtetage AC<br>(Originalphoto © robertmehl.de)
Einladungskarte Städtetage AC
(Originalphoto © robertmehl.de).

Ende April geht es zu den Städtetagen nach Aachen, in die Stadt Karls des Großen, der gerne zum Vater Europas ernannt wird. Europa wird auch Thema an diesen Tagen sein. Wir freuen uns über Eure Teilnahme!

Weiterlesen: Städtetage in Aachen
G. M. 
05.01.2015
Lektoren gesucht

Die Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS – CZ) sucht für ihren zweiwöchigen deutsch-tschechischen Tandem - Sprachkurs vom 07. bis 21.08.2015 eine/n Lektor/-in für Deutsch als Fremdsprache.

Weiterlesen: Lektoren gesucht
M. M. 
05.01.2015
Forum in Pilsen

GFPS-FORUM 2015 - Veränderung durch Kultur PILSEN - 19.-22.02.2015

Weiterlesen: Forum in Pilsen
M. M. 

Ältere Artikel findet Ihr im Archiv.

RSS-Feed der aktuellen Nachrichten und Termine