Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

GFPS e. V. > Programm > Termine > 2008 > Städtetage

Städtetage
in Köln, 01.–04.05.2008

(Stadtgruppe Köln/Bonn)

Vom 01. bis zum 04. Mai lädt die Stadtgruppe Köln/Bonn alle Interessierten herzlich zu den Städtetagen nach Köln und Bonn ein. Neben der Möglichkeit unsere neuen Stipendiaten kennen zu lernen, erwartet Euch ein vielfältiges kulturelles Programm.

Köln ist die viertgrößte Stadt Deutschlands und für ihre 2000 Jahre alte Geschichte, ihr kulturelles und architektonisches Erbe und nicht zuletzt auch für das Kölsch weltbekannt. Schon die Römer zog es an den Rhein, wo sie 50 n. Chr. die Germanensiedlung Oppidum Ubiorum in den Rang einer römischen Colonia (später Köln) erhoben. Und zur Schlüsselstellung der Stadt Köln im Mittelalter als Sitz der weltlichen und kirchlichen Macht trug auch die Lage der Stadt am Rhein bei. Bis heute ist das Rheingebiet eines der bedeutensten Kulturlandschaften Deutschlands.

Mit dem Rhein als Kulturlandschaft werden wir uns auch auf den Städtetagen thematisch auseinandersetzen. Die Organisatoren haben dafür ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Neben einer Stadtführung in Köln, einer Dombesichtigung und einem Besuch der Kölner WDR-Fernsehstudios am Freitag wird am Samstag eine Rhein-Schifffahrt zusammen mit Mitgliedern der Deutsch-Polnischen Gesellschaft und ein Besuch des Hauses der Geschichte in Bonn auf dem Programm stehen. Als besonderes Highlight werden wir in der „Malzmühle“ zu Abend essen. Die Malzmühle ist eine Brauerei mit 140-jähriger Tradition, die ihr Bier selber braut (Mühlen-Kölsch) – ein Original also. Das Essen ist deftig und gut bürgerlich.

Übernachten werden wir im Gemeindesaal einer Kirchengemeinde in Köln-Deutz. Für die Übernachtung bitten wir alle Teilnehmenden, einen Schlafsack und eine Isomatte mitzubringen. Im Notfall können Schlafsäcke und Isomatten geliehen werden; bei der Anmeldung bitte unbedingt mit angeben! Mitzubringen sind außerdem Handtücher und wetterfeste Kleidung.

Die Anreise ist Donnerstag ab 17.00 bis 19:00 Uhr, die Abreise am Sonntag ab 13.30 Uhr. GFPS-Mitglieder aus Deutschland zahlen einen Teilnehmerbeitrag von 20 Euro, GFPS-Mitglieder aus Polen oder Tschechien 10 Euro, alle anderen Gäste 40 Euro. Darin enthalten sind Verpflegung und Eintrittsgelder, GFPS-Mitgliedern werden außerdem 50% der Fahrtkosten erstattet. Da wir aus Kostengründen Fahrgemeinschaften bilden wollen, bitten wir Euch bei der Anmeldung Reisemittel und -weg mit anzugeben.

Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist der 20. April.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

  • Die Stadtgruppe Köln/Bonn -

Tobias Schneider

Dieser Termin in Deinem Terminkalender: ICS | ICS Abo | Was ist ICS?

Alle Termine dieser Reihe in Deinem Terminkalender: ICS | ICS Abo | Was ist ICS?

Aus den vergangenen Jahren …

20.–23.04.2017 Städtetage „Et hätt noch immer jot jejange“ in Köln und Bonn
09.–12.03.2017 Städtetage GFPS-Polska in Danzig
20.–23.10.2016 Städtetage „Ker, wat schön!“ in Dortmund
06.–09.10.2016 Städtetage „Unbekannte Stadt Stettin“ in Szczecin

Zurück zum Terminkalender