Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

GFPS e. V. > Programm > Archiv > 2017 > Mitgliederversammlung GFPS e.V.

Ja, nein, auf jeden Fall - die Mitgliederversammlung von GFPS e.V.

Wie jedes Jahr Ende April verlässt ein alter GFPS-Vorstand seinen Posten und ein neuer Vorstand übernimmt. So wurde in der Mitgliederversammlung am 8. April ein neuer Vorstand von den 24 anwesenden Stimmberechtigten gewählt und der alte Vorstand abgelöst.

  • GAM 0984

    GAM 0984 08.04.2017

  • GAM 0986

    GAM 0986 08.04.2017

  • GAM 0987

    GAM 0987 08.04.2017

  • Der alte Vorstand - vererint über das Internet

    Der alte Vorstand - vererint über das Internet 08.04.2017

  • Pausendiskussion

    Pausendiskussion 08.04.2017

  • GAM 1008

    GAM 1008 08.04.2017

  • Die Abstimmung läuft

    Die Abstimmung läuft 08.04.2017

  • GAM 1017

    GAM 1017 08.04.2017

  • GAM 1026

    GAM 1026 08.04.2017

 

Der nun ehemalige Vorstand hatte im letzten Jahr einiges zu stemmen: Neben dem unerwarteten Wegfall des Kassenwarts im August übernahm Katrin Reder-Zirkelbach (zuvor Beisitz der Kasse) diese Aufgabe und Benjamin Jainta sprang spontan als Beisitzer der Kasse ein. Doch das Jahr hielt für die Finanzen der GFPS noch weitere Herausforderungen bereit, da der Verein sich nicht mehr auf so viele Zuwendungen wie gewöhnlich verlassen konnte. Mithilfe einer von Jennifer Geiser gegründeten Task-Force gelang es allerdings andere Förderer zu finden. Die beiden Vorstehenden der GFPS, Eva Damm und Antje Wilke, konnten auf dieser Grundlage finanzielle Mittel privater Geldgeber sowie von Partnern aus der Wirtschaft einwerben. Trotzdem existieren auf deutscher als auch auf polnischer Seite der GFPS finanzielle Lücken, in deren Ausgleich der neue Vorstand viel Energie stecken muss. Für diese neuen (alten) Herausforderungen wurde für den jetzigen Vorstand der Posten „Fundraising“ wieder eingeführt.

Neben unglaublicher Organisationsarbeit hat der letztjährige Vorstand auch für viel „frischen Wind“ gesorgt und realisierte die Neugestaltung von Flyern und Plakaten der GFPS. Außerdem wurden die Mitgliederdatenbanken aufgeräumt und das Sprachtandem-Projekt bekam ein kürzeres zweiwöchiges Format. Nach einer sehr intensiven und spannenden Zeit gaben Eva, Antje, Katrin, Mirke, Tammo und Jennifer ihre Aufgaben in neue Hände ab. Benjamin hingegen blieb weiterhin dem Vorstand treu.

Der neue Vorstand – Tabea Schleinitz (1. Vorsitzende), Johanna Hiebl (2. Vorsitzende/ Projektkoordination), Katarzyna Maslanka (Kasse), Maryia Kratzer (Beisitz Kasse), Dzmitry Kirylenko (Stipendiatenbetreuung), Christina Heiduck (Öffentlichkeitsarbeit), Benjamin Jainta (Fundraising) und Clara Kuper (Mitgliederkoordination) – wird sich von nun an darum kümmern, dass die Arbeit aus den letzten Jahren fortgesetzt wird.

Besonders wichtig sind für den Verein im kommenden Vorstandsjahr die Vergabe des ersten Ukraine-Stipendiums in der Geschichte der GFSP und die Sicherung der weiteren Stipendien.

Auf der Mitgliederversammlung ging es natürlich auch noch um mehr: So wurde der Beirat in die Satzung aufgenommen. Damit gibt es in der GFPS nun ein Gremium aus erfahrenen ehemaligen Vorstandsmitgliedern, welches die Entwicklung des Vereins langfristig und über die Dauer eines Vorstandsjahres hinaus unterstützen kann. Darüber hinaus wurden die Ziele des Vereins für das kommende Jahr diskutiert und einige Änderungen an der Satzung beschlossen. Weitere Beschlüsse, Vorsätze und Themen der Mitgliederversammlung sind im Protokoll festgehalten.

Die Mitgliederversammlung war GFPS-typisch von Diskussion und einer konstruktiven Atmosphäre geprägt. Untypisch in diesem Jahr war der hohe Andrang auf das Amt des Kassenwarts, so dass es beim Beisitz der Kasse tatsächlich zu einer Stichwahl zwischen zwei Kandidaten kam.

Diese Begeisterung und die Motivation, sich für die GFPS einzusetzen, möchte der neue Vorstand unbedingt in das neue Geschäftsjahr mitnehmen und hofft auf eine interessante Zeit, mit vielen Projekten und einem großen, bunten und verbundenen Vereinsleben. Der Vorstand lädt alle Freunde, Mitglieder und Unterstützer der GFPS ein, an diesem Vereinsleben teilzunehmen.

Clara Kuper