Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

GFPS e. V. > Programm > Archiv > 2016

GFPS-Archiv für das Jahr 2016

Wintersemester 2016/2017

26.11.2016 Erfahrungsbericht von Elena über ihr Auslandssemester mit GFPS in Pilsen, Aktuelle Nachrichten von Elena Speier
19.11.2016 GFPS Alumni-Abend in Berlin in Pierogarnia, Berlin-Wedding, Bericht von Vasco Kretschmann

Die GFPS kann bereits auf eine über 30-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Beim ersten Berliner Alumni-Treffen kamen am 19. November in der „Pierogarnia“ ehemalige und aktive GFPS’ler aus allen Jahrzehnten zusammen. Der Andrang war viel größer als erwartet, doch dank der großzügigen Unterstützung des regierenden Bürgermeisters von Berlin konnten alle Gäste mit ausreichend Pierogi versorgt werden.

20. – 23.10.2016 Städtetage „Ker, wat schön!“ in Dortmund, Bericht von Jonas Eichhorn

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts machten sich viele Menschen aus dem damals geteilten Polen auf der Suche nach Arbeit in die Industriegebiete des Ruhrgebiets auf. Dort arbeiteten sie in Kohlegruben, in Webereien oder in Stahlhütten und hatten einen beträchtlichen Anteil an der Industrialisierung des damaligen westlichen Preußens. In vielen Fällen blieben sie für immer in dem Gebiet. Schlägt man heute beispielsweise die Telefonbücher der Stadt Dortmund auf, findet man dort unzählige polnische Namen – die Nachkommen der polnischen „Gastarbeiter“ sind seit Generationen fester Bestandteil der Stadt.

06. – 09.10.2016 Städtetage „Unbekannte Stadt Stettin“ in Szczecin, Bericht von Veronica Basner

Die dritten GFPS-Städtetage in diesem Jahr fanden vom 6. bis 9. Oktober in Szczecin/Stettin statt. Unter dem Motto “Stettin – die unbekannte Stadt” wurden die neuen StipendiatInnen in Polen begrüßt und sich im traditionellen Format wieder getroffen und kennengelernt.

Sommersemester 2016

24.08.2016 Buchrezension: „Mein Polen – meine Polen. Zugänge und Sichtweisen“, Aktuelle Nachrichten von Charlotte Ciesielski
12. – 26.08.2016 Tandemsprachkurs Deutsch/Tschechisch in Pernink, Bericht von Eva Damm

Eva Damm, 1. Vorsitzende von GFPS e.V., hat dem deutsch-tschechischen Tandem in Pernink einen Besuch abgestattet. Und erzählt, was sie im tschechischen Erzgebirge vorfand.

05. – 21.08.2016 Tandemsprachkurs Deutsch/Polnisch in Sława bei Posen, Bericht von Jennifer Geiser

Man nehme eine kleine Ortschaft mit vier Einwohnern – in unserem spezifischen Fall „Dąb“ mit Namen. Dann vergrößere man ihre Bevölkerungszahl um das 1000-fache durch das Hinzufügen von 38 TeilnehmerInnen aus Polen und Deutschland, vier Teamern, vier SprachlehrerInnen und einem Hund namens Nella. Mit auf den Weg gebe man dieser heterogenen Gruppe den Auftrag, innerhalb von zweieinhalb Wochen möglichst viel voneinander zu lernen – und zwar nicht nur auf sprachlicher Ebene.

07. – 10.07.2016 Forum in Brno, Bericht von Christina Heiduck

Bei den Reiseführern zu Tschechien stehen in der Buchhandlung gefühlt tausend Stadtführer über Prag, aber kein einziger über Brno. Ein großer Fehler der Branche. Brno ist nämlich nicht nur die Hauptstadt Mährens und glänzt mit ausgesprochen schick renovierten Fassaden, sondern bietet auch ein wochenendliches Treiben in der Innenstadt, bei dem der Cider To Go gleich doppelt gut schmeckt. Außerdem ist es mit dem Zug von Deutschland aus per Direktverbindung spielend leicht zu erreichen.

30.06.​ – 03.07.2016 TRI-GO! Migration & Social Entrepreneurship in Berlin, Bericht von Jennifer Geiser

Tri-Go! Migration und Social Entrepreneurship - "Vernetzung & soziales Engagement als Antwort auf politische Fragen unserer Zeit".
Es ist nicht einfach, ein Thema und einen Ort zu finden, die besser den Zeitgeist und die Aktualität der letzten Monate widerspiegeln: Berlin als eine Stadt mit einer reichen Migrationsgeschichte, die die Metropole nachhaltig geprägt hat. Neben den großen türkischen und russischen Communities kamen in den letzten Jahren zahlreiche neue dazu. Auf der anderen Seite steht gerade Berlin für innovative Ideen und Lösungen, darüber hinaus gilt die Stadt als Start-Up- und Gründungs-Hochburg in Deutschland. Beste Voraussetzungen also, um beide Themen zu reflektieren und seine eigenen Kompetenzen zu erweitern.

26.05.2016 TRI-GO! Migration & Social Entrepreneurship, Aktuelle Nachrichten von Jennifer Geiser
02.05.2016 Städtetage in Frankfurt (Oder)/Słubice, Aktuelle Nachrichten von Kaja Puto
02.05.2016 Vorstand 2016/17, Vorstand von Jennifer Geiser
21. – 24.04.2016 Städtetage der GFPS e.V. in Frankfurt/Oder, Bericht von Kaja Puto

Geteilte Städte sind ein Phänomen, das typisch für Mittel- und Osteuropa ist, eine Region, in der man die komplizierte Geschichte an jeder Straßenecke wiederfindet. Frankfurt (Oder)/Słubice an der polnisch-deutschen Grenze und Cieszyn/Český Těšín an der polnisch-tschechischen Grenze können dafür als Beispiele dienen - in all diesen Städten wird das urbane Gewebe, einst von Staatsgrenzen durchtrennt, langsam wiederhergestellt.

Wintersemester 2015/2016

03. – 06.03.2016 Städtetage der GFPS Polska in Lublin, Bericht von Sven Mörsdorf

Vom 3.-6. März 2016 lud die GFPS-Stadtgruppe Lublin zu den dortigen Städtetagen/Dni Miast ein. Unter dem Motto "Rückkehr zu den Wurzeln/Powrót do korzeni" stellte sich die ostpolnische Stadt in unterschiedlichen Facetten vor - mit ihrem besonderen mittelalterlich-frühneuzeitlichem Flair, mit ihrem reichhaltigen Kulturangebot und Nachtleben, als Stadt junger Leute und Studierender - und als Stadt der GFPS, deren Geschichte in den 1980er Jahren hier ihren Anfang nahm.

18. – 21.02.2016 Forum in Łódź, Bericht von Barbara Mazur

Alle Stipendiaten haben sicher lang auf diesen Tag gewartet. Die Abenteuer mit Deutschland oder Polen sind zu Ende gegangen und es kam die Zeit, die Ergebnisse der Projekte zu zeigen. Mitte Februar, nach 5 Monaten in verschiedenen Städten, sind alle diesjährigen Stipendiaten nach Łódź gekommen. Studenten aus Deutschland, Belarus, Tschechien und Polen haben in obengenannten Ländern ein Semester verbracht und ihre Projekte durchgefuhrt. Die Themen waren sehr abwechslungsreich: von Musik bis Medizintechnik, von Informatik bis Linguistik.

30.01.2016 Sprachlehrer gesucht, Aktuelle Nachrichten von G. M.