Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS) e. V.

GFPS e. V. > Programm > Archiv > 2011 > Tschechisch und Deutsch lernen auf dem GFPS-Kurs

Welcome to Ibiza oder Pernink!

Nun ist September und bald fängt das Wintersemester wieder an. Zeit um nochmal auf den Tandemsprachkurs in Pernink/Tschechien zurück zublicken. Dieser fand Ende August statt. Zum Programm gehörte neben Sprachunterricht und Tandem auch zwei Ausflüge und abwechslungsreiches Abendprogramm.

  • Gruppenfoto

    Gruppenfoto 26.08.2010

  • Namensspiel

    Namensspiel 19.08.2011

  • Namensspiel 2

    Namensspiel 2 19.08.2011

  • Tandem - Beschreiben der Gegenstände

    Tandem - Beschreiben der Gegenstände 20.08.2011

  • Tandem - Beschriften der Garderobe

    Tandem - Beschriften der Garderobe 20.08.2011

  • Präsentation des 1.Tandems

    Präsentation des 1.Tandems 20.08.2011

  • Lagerfeuer

    Lagerfeuer 20.08.2011

  • Tandem - Die neusten Nachrichten aus Pernink!

    Tandem - Die neusten Nachrichten aus Pernink! 21.08.2011

  • Tandem - Biene Maja

    Tandem - Biene Maja 21.08.2011

  • Tandem im Reisebüro

    Tandem im Reisebüro 22.08.2011

  • CZ Tandemkurs auf Ausflug Richtung Aue

    CZ Tandemkurs auf Ausflug Richtung Aue 23.08.2011

  • Aue empfängt die Tandemkurs-Teilnehmer

    Aue empfängt die Tandemkurs-Teilnehmer 23.08.2011

  • Tandem im Quizfieber

    Tandem im Quizfieber 24.08.2011

  • Alle Tandemteilnehmer und Organisatoren

    Alle Tandemteilnehmer und Organisatoren 25.08.2011

  • Tandem in Karlovy Vary

    Tandem in Karlovy Vary 26.08.2011

  • Karlovy Vary Stadtrundgang

    Karlovy Vary Stadtrundgang 26.08.2011

  • Eine weitere Tandempräsentation

    Eine weitere Tandempräsentation 28.08.2011

  • Die GFPS Vorstände (e.V./CZ) beim CZ-Tandemkurs

    Die GFPS Vorstände (e.V./CZ) beim CZ-Tandemkurs 29.08.2011

  • Tandem - Deutschstunde

    Tandem - Deutschstunde "Wie retten die Tschechen die Welt" 30.08.2011

  • Der letzte Ausflug

    Der letzte Ausflug 01.09.2011

 

Es war der 19.August 2011 und in Pernink, einem ruhigen kleinen Dorf im tschechischen Erzgebirge, herrschte plötzlich Aufruhr: 7 deutsche und 9 tschechische Teilnehmer sowie 3 Organisatoren und 2 Lehrer nahmen eine Hütte "Archa Chata" auf über 800m Höhe in Besitz. Der Grund war der Tandemsprachkurs Tschechisch-Deutsch der GFPS (Gemeinschaft für Studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa). Diese große Hütte gehörte ihnen nun zwei Wochen.

Der Auftakt beinhaltete erstmal die jeweils anderen Teilnehmer kennenzulernen. Danach begann der Unterricht und das Tandemprogramm. Jeden Tag hieß es für die Deutschen morgens in einer Gruppe Tschechisch zu lernen, und für die Tschechen zusammen Deutsch zu lernen. Nachmittags stand das Tandem auf dem Plan. Jeweils ein Tscheche und ein Deutscher setzten sich zusammen und bearbeiteten ein Thema, zum Beispiel: Reisebüro oder ein Quiz über berühmte Persönlichkeiten. Das Resultat des Tandems wurde anschließend als tägliches Abendprogramm präsentiert.

Auch zum Tandemsprachkurs gehörten die Mahlzeiten, die die Teilnehmer selbst vorbereiten beziehungsweise kochen mussten. Neben dem Sprachunterricht ging es für die Teilnehmer zweimal auf Reise, als erstes in die deutsche Bergstadt Aue. Es ging in das städtische Bergmuseum, anschließend gab es Freizeit und die Teilnehmer verteilten sich über die Stadt. Die zweite Reise führt nach Karlovy Vary. Neben einem Stadtrundgang, bei der die Thermalquellen zu beobachten waren, ging es in das Becher Museum, hier wird eines der bekanntesten tschechischen Produkte hergestellt: Becherovka.

In der Freizeit ging es für die Tandemteilnehmer sportlich zu, einige spielten Volleyball oder Fußball. Auch zusammen unternahmen die Teilnehmer einiges in der Region um Pernink, so ging es auf ein Wandertandem. Das heißt, dass während der Wanderung die Tandempartner zusammen über das Thema "Beziehungen zwischen Tschechien und Deutschland" diskutierten.

An einem Abend präsentierten sich die GFPS Vorstände von e.V. und CZ und erklärten den Teilnehmern was die GFPS ist und wie sie sich engagieren können. An einem weiteren Abend ließen sich die deutschen Teilnehmer sowie die tschechischen Teilnehmer ein eigenes Abendprogramm einfallen. So präsentierten die Deutschen neben dem Abendessen "Quarkkeulchen" wie sie die tschechischen Teilnehmer sehen, in dem sie die Tschechen selbst spielten. Auf der anderen Seite hatten die tschechischen Teilnehmer die Deutschen zu einer Abendshow "Welcome to Ibiza" eingeladen und den ganzen Abend getanzt und zusammen spaß gehabt.

Der letzte Tag vom Tandemsprachkurs wurde auch nochmal zum Ausflug genutzt. So begaben sich die Teilnehmer auf eine längere Wanderung zu einem Aussichtsturm in der Nähe von Pernink.

Es war ein sehr schöner Tandemsprachkurs und auch ein erfolgreicher. Hiermit möchte ich auch den drei tschechischen Organisatoren (Daniela Cerna, Daniela Firmanova und Miroslav Jirecek) danken für ein sehr interessantes Programm. Auch im Jahre 2012 wird es wieder ein Tandemsprachkurs Tschechien-Deutsch geben. Den neuen Organisatoren (Myra Wehbrink, Lisa Schulze und Ondrej Novotny) viel Erfolg bei der Ausrichtung im nächsten Jahr.

K. M.